Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sturm “Yulia”

Sturmtief “Yulia” mit Böen um 100 km/h hat Sonntagabend bereits für einige Einsätze der Feuerwehren aufgrund von Sturmschäden gesorgt.

Die Feuerwehren zählten bis 21:00 Uhr rund 65 Einsätze verteilt nahezu auf das gesamte Bundesland mit Ausnahme des Bezirkes Perg. Zumeist mussten umgestürzte Bäume beseitigt werden.
In Hellmonsödt (Bezirk Urfahr-Umgebung) soll am späten Nachmittag ein Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt sein.
In Wels-Waidhausen musste die Feuerwehr beispielsweise ausrücken um ein loses Verkehrszeichen zu sichern.
Ein kleinerer, umgestürzter Baum blockierte eine Straße bei Lambach.
Die Wiener Straße war im Bereich der sogenannten “Umfahrung Lambach” aufgrund eines Stromausfalles im Bereich des Tunnels nur langsam befahrbar.

In den Bezirken Linz-Land, Schärding und Urfahr-Umgebung kam es am späteren Abend zu größeren Stromausfällen, rund 8.100 Haushalte waren zeitweise ohne Stromversorgung.

Bericht: www.laumat.at

Scroll to top