Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Bankfiliale in Gunskirchen wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen

In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist am Montag eine Bankfiliale vorübergehend geschlossen worden, nachdem zwei ihrer Mitarbeiter postiv auf das Coronavirus gestestet wurden.

Wie sich jetzt herausgestellt hat, sind die zwei im Bezirk Wels-Land bisher bekannten Fälle der Erkrankung am Coronavirus, Mitarbeiter einer Bankfiliale. Die Bankfiliale ist deswegen am Montag vorübergehend geschlossen worden.
“Zwei Mitarbeiter wurden am vergangenen Wochenende positiv auf das Coronavirus getestet, 16 Mitarbeiter sind derzeit vorsorglich in Quarantäne zu Hause. Der Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden hat bei uns oberste Priorität, deshalb haben wir sämtliche Vorsorgemaßnahmen ergriffen und arbeiten eng mit den Behörden zusammen, um eine weitere Ausbreitung möglichst zu verhindern. Aus diesem Grund haben wir heute bis auf weiteres die Hauptanstalt Gunskirchen geschlossen, die Bankstellen Pichl bei Wels und Offenhausen sind geöffnet,” so die Bank in einem Statement auf ihrer Homepage.

Bericht: www.laumat.at

Scroll to top