Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Dritter Covid-19-Todesfall in Oberösterreich

Am Dienstagabend ist eine 95-jährige Frau im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz verstorben. Sie war vor einer Woche in das Spital eingeliefert worden. Laut der ärztlichen Leitung steht der Todesfall mit einer Covid-19 Infektion in Zusammenhang. Die 95-jährige Frau hatte eine Reihe von Grunderkrankungen.

Es handelt sich um den dritten Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus in Oberösterreich. In der Vorwoche starb eine 27-jährige Frau mit schweren Vorerkrankungen im Linzer Kepler-Klinikum, ein infizierter 53-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land erlag zuhause einem Herzstillstand.

858 Erkrankungen durch das SARS-CoV-2 sind in Oberösterreich bis Mittwochfrüh bestätigt worden. Drei erkrankte Personen sind in Oberösterreich bislang mit Coronaviruserkrankung verstorben.

Foto: laumat.at

Scroll to top