Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Covid-19: Sieben Todesopfer in Oberösterreich

In Wels ist am Samstag eine 81-jährige Patientin, bei der das Coronavirus nachgewiesen wurde, verstorben. Oberösterreich zählt damit sieben Todesopfer.

Bislang sind in Oberösterreich 1.337 Coronavirus-Fälle bestätigt, österreichweit waren es Samstagmittag 8.030 Fälle. Das Virus hat nun in Oberösterreich bereits sieben Todesopfer gefordert.

“Heute Morgen ist eine 81-jährige Patientin, die mit dem Coronavirus infiziert war, am Klinikum Wels-Grieskirchen verstorben. Die Patientin litt an sehr schweren Vorerkrankungen und befand sich seit 27. März 2020 im Krankenhaus”, teilt das Klinikum zu Mittag mit.

Bericht: laumat.at

Scroll to top