Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Japan und der schadstoffärmste LKW

Toyota und Hino entwickeln den Brennstoff-Zellen-Lkw für schadstofffreien Güterverkehr. Das ist nicht nur für Japan interessant, wo 60% der CO2-Emissionen bei Nutzfahrzeugen von schweren Trucks kommen , wohl auch für alle Staaten der Welt, die auf den umweltschonenden Güterverkehr setzen wollen. Zukunftsmusik?

Keineswegs – schon 2003 testeten die beiden Firmen in Kooperation den Brennstoffzellenbus basierend auf dem Antriebssystem Toyota Mirai – Kraftstoffverbrauch Wasserstoff 0,76 kg/100km, Stromverbrauch 0kWh/100 km, CO2-Emissionen 0g/km!

Die Toyota Environmental Challenge 2050, wo ehrgeizig Nachhaltigkeitsziele beider Unternehmen jährlich gesetzt und angestrebt werden, sieht optimistisch vor, dass der Flottenausstoß um 90% bis 2050 gegenüber 2010 sinken wird. Ebenso werden die Emissionen bei der Produktion minimiert.

Fotocredit: Toyota

Scroll to top