Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

ASZ öffnet regulär mit Einschränkung

Ab Donnerstag, 9. April ist das Altstoffsammelzentrum Wels-Nord, Florianiweg 9, wieder regulär geöffnet.

Es gelten im ASZ Wels-Nord wieder die üblichen Betriebszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 19:00 Uhr und Samstag von 08:30 bis 13:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist generell geschlossen.

Wichtig: Weiterhin sind nur das Notwendigste in haushaltsüblichen Mengen zu entsorgen, vorher zuh Hause, den Müll zu trennen oder Verpackungen zu reinigen und Flaschen zu entleeren. Das ASZ weist darauf hin, dass Abfallarten mit Entsorgungsbetrag wie Schutt und Sperrabfall von Baumaßnahmen, Eternit, Mineralwolle, Altreifen, Restabfall, Datenschutzpapier zum Schreddern, ebenso Entrümpelungen, größere Mengen Altholz, Alteisen, Sperrmüll sowie Bauabfälle derzeit nicht angenommen werden.

Der Revitalshop bleibt vorerst geschlossen. Die Flurreinigungsaktion „Sauberes Wels“ findet heuer allerdings definitiv nicht statt. (braucht man nicht schreiben, sagt eh der Bürgermeister) Bgm. Dr. Andreas Rabl und Umweltreferentin Vbgm. Silvia Huber: „Einige rücksichtslose Zeitgenossen glauben, die Coronavirus-Krise für Abfallentsorgungen im öffentlichen Raum nützen zu können.

Dem wollen wir mit der kontrollierten Öffnung des ASZ Wels-Nord begegnen. Leider kann die Flurreinigungsaktion heuer nicht stattfinden. Unser Dank gilt den fast 1.000 Schülern samt Lehrkräften, die für die traditionelle Reinigung des Stadtgebietes von illegal weggeworfenem Abfall bereit gewesen wären!“

Information: www.altstoffsammelzentrum.at > Wo – Wann – Was – Bezirk „Wels“ eingeben.

Scroll to top