Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Unfall in Pennewang

In Pennewang (Bezirk Wels-Land) hat in der Nacht auf Samstag ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen ein Brückengeländer gekracht.

“Ein 35-Jähriger aus Wels fuhr am 02. Mai 2020 gegen 00:40 Uhr mit seinem PKW auf der Irnhartinger Straße aus Richtung Pennewang kommend in Richtung Gunskirchen.

Er kam mit dem Fahrzeug im dortigen Kurvenbereich rechts von Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Brückengeländer, wobei der PKW erheblich beschädigt wurde und fahruntauglich auf der Fahrbahn zum Stillstand kam.

Beim Verkehrsunfall erlitt der 31-jährige Beifahrer zahlreiche Schnittverletzungen im Gesicht. Er wurde ins Klinikum Wels eingeliefert. Ein beim Fahrzeuglenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,38 Promille Alkoholgehalt, der Führerschein wurde abgenommen”, berichtet die Polizei.

Das Brückengeländer einer kleinen Brücke über den Breitenauer Bach wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Der Autolenker wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, ein Transport ins Krankenhaus war ersten Informationen zufolge nicht notwendig.

Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch, ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Das Auto wurde schließlich von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Die Irnhartinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top