Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Polizisten bei Festnahme verletzt

Bei einer Festnahme am 03. Mai 2020 gegen Mitternacht wehrte sich ein 33-Jähriger im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach derart heftig, dass zwei Polizisten verletzt wurden.

Der Mann war zuvor mit seiner Lebensgefährtin in Streit geraten, wodurch diese leicht verletzt wurde und den Polizeinotruf kontaktierte. Beim anschließenden polizeilichen Einschreiten verhielt sich der Mann äußerst aggressiv und beleidigend den Beamten gegenüber.

Beim Versuch den Mann zu beruhigen, schlug dieser zweimal mit seinen Händen in Richtung der Polizisten. Daraufhin wurde er festgenommen, wobei er auch dabei heftigen körperlichen Widerstand leistete.

Dennoch gelang es den beiden Polizisten den Mann festzunehmen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels einzuliefern.

Danach mussten sie mit Verletzungen leichten Grades im Klinikum Wels ambulant versorgt werden. Der 33-Jährige blieb unverletzt, berichtet die Polizei.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top