Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Drogenlenker nach Verfolgungsjagd gestellt

Ein 31-jähriger türkischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Schärding montierte am 06. Juni 2020 gegen 09:00 Uhr vom PKW seiner Ex-Freundin beide Kennzeichentafeln ab und verwendete sie danach auf seinem nicht zum Verkehr zugelassenen PKW.

Diesen lenkte er anschließend, ohne im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung zu sein. Gegen 15:40 Uhr versuchte eine Streife in Pichl bei Wels eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchzuführen.

Dieser Anhaltung widersetzte sich der Mann und flüchtete über die Wallerner Straße durch die Gemeindegebiete von Wallern an der Trattnach, St. Marienkirchen an der Polsenz, Scharten und Fraham bis Eferding.

Dabei missachtete er zahlreiche Beschränkungen und fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit. Im Ortsgebiet von Eferding widersetzte er sich einer weiteren Anhaltung durch eine Polizeistreife.

In Eferding fuhr er dann auf einen Lagerplatz zu und konnte sich dort kurz verstecken. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte er hinter einem Container und der PKW hinter einem Brennholzstoß festgestellt werden.

Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Metamphetamin. Die ärztliche Untersuchung verweigerte der Mann. Er wird bei Staatsanwaltschaft und Bezirkshauptmannschaft angezeigt, berichtet die Polizei.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top