Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Benefiz für Hartheim

Engagierte Mitglieder vom Jugend- und Kulturverein „Junge Generation Marchtrenk“ sammelten € 1.650.- bei der diesjährigen Maibaum-Verlosung und übergaben den Betrag feierlich im Beisein von Bgm. Paul Mahr an die Stv. Leiterin Petra Reiter und ihrem Team vom Institut Hartheim, dem Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung.

Damit soll in Projekte des Sozialbetriebes investiert werden. Dazu ergänzt JG-Obmann Bernhard Stegh: „Als JG sind uns nicht nur Tradition und Brauchtum sehr wichtig, sondern vor allem auch die Förderung von sozialen Initiativen und Einrichtungen in der Stadt. “

Das Institut Hartheim bietet Menschen mit besonderen Bedürfnissen unterschiedliche Wohn- und Beschäftigungsmöglichkeiten mit einer Tagesstruktur an und wird auch als Werk-, Lern- und Kreativstätten genützt.

Fotocredit: JG Marchtrenk

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top