Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Hubschrauber nach schwerem Verkehrsunfall im Einsatz

Ein Auto ist Donnerstagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) in der Unterführung unter der Westbahnstrecke gegen die Mauer geprallt. Der Notarzthubschrauber stand im Einsatz.

Der Unfall ereignete sich auf der Ofteringer- beziehungsweise Bärenstraße im Gemeindegebiet von Marchtrenk. Ein PKW ist aus bisher unbekannten Gründen in der Unterführung gegen die Mauer geprallt.

Der Lenker wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr wurde zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert, es war jedoch entgegen der Angaben niemand im Fahrzeug eingeklemmt und konnte bereits nach wenigen Minuten wieder einrücken.

Die Ofteringer- beziehungsweise Bärenstraße war im Bereich der Unfallstelle rund 25 Minuten gesperrt.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top