Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Corona-Helden belohnt

Wie versprochen honoriert die Stadt Wels den besonderen Einsatz in der Corona-Krise von rund 380 Beschäftigten der städtischen Seniorenbetreuungs-Einrichtungen mit einer steuer- und abgabenfreien Prämie.

Pflegepersonal und auch das in Pflegeheimen tätige Reinigungs-, Küchen- und Verwaltungspersonal, welches zwischen Montag, 16. März bis Dienstag, 30. Juni ihren Dienst versah, erhält bei Vollzeiteinsatz 500 Euro.

Teilzeitkräfte, erhalten die Zugaben entsprechend ihres Beschäftigungsausmaßes. Die Stadt Wels vergütete insgesamt rund 144.000 Euro, nachdem die Rahmenbedingungen vom Land OÖ für die Auszahlung seit letzter Woche feststehen.

Dazu Bgm. Dr. Andreas Rabl: „Die Mitarbeiter in den Seniorenheimen haben in der Corona-Zeit Außergewöhnliches geleistet und unter großem Druck und persönlicher Anspannung ihre Arbeit vorbildlich verrichtet.

Es ist beruhigend zu wissen, dass man sich auch in der Krise auf die Mitarbeiter der Stadt Wels und damit auf die öffentlichen Institutionen verlassen kann.“ Ausbezahlt werden die Prämien über den jeweiligen Gehaltsweg im Abrechnungsmonat August.

Stadtrat Peter Lehner betont: „Die rund 380 Mitarbeiter sind in der täglichen Arbeit die Helden für unsere ältere Generation. Schön, dass durch Corona diese Tatsache ins Bewusstsein gerückt wird.“

Fotocredit: pixabay_iXimus  

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top