Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

[COVID-19] Schließungen in fünf Bezirken nach starker Steigerung von Infektionen

61 neue Coronafälle allein von gestern auf heute sorgen dafür, dass in Oberösterreich nun weitere Maßnahmen gesetzt werden, wie Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) am Mittwoch in einer Pressekonferenz mitgeteilt hat.

“Wir gehen jetzt davon aus, dass dieser massive Anstieg von Erkrankungen, von einem Cluster – einer Freikirche – ausgeht. Nach eingehender Beratung in unserem Krisenstab aber auch mit dem Bürgermeister der Stadt Linz, glauben wir, dass wir alles tun müssen, um eine weitere Verbreitung, die von diesem Cluster ausgeht, zu verhindern”, so Stelzer.

Ab Freitag stellen alle Kinderbetreuungseinrichtungen – Schulen, Horte, Kindergärten und Krabbelstuben – in den Bezirken Linz-Stadt, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels-Land und Wels-Stadt ihren Regelbetrieb für die Dauer von einer Woche – der letzten Schulwoche – ein, eine Betreuungsmöglichkeit soll es aber geben.

Dies werde per Verordnung angeordnet, erklärt Landeshauptmannstellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP).
Es gilt auch die Empfehlung, Veranstaltungen nicht zu besuchen, beziehungsweise diese abzusagen. Die Glaubensgemeinschaften werden aufgefordert, ihre Versammlungen einzuschränken”, ergänzt Stelzer weiter.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top