Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Einbrecher von Hausbewohnern überrascht

Während sich ein Ehepaar, 86 und 85 Jahre alt, in der Küche ihres Zweifamilienhauses im Bezirk Wels-Land aufhielt und kochte, stieg ein bislang unbekannter Täter über ein offenes Fenster in das Schlafzimmer im Erdgeschoß des Wohnhauses ein.

Zuvor hatte er den fast geschlossenen Rollladen nach oben geschoben und das Insektennetz herausgerissen. Mindestens ein weiterer unbekannter Täter hielt sich dabei außerhalb des Fensters auf, bzw. wurde von diesem ein weiteres, gekipptes Fenster, zum daneben gelegenen Wohnzimmer entriegelt und geöffnet.

Die ebenfalls im Haus anwesende 34-jährige Pflegerin hielt sich dabei in der Nähe des Schlafzimmers auf und hörte ein Geräusch. Als sie die Türe zum Schlafzimmer öffnete, erblickte sie eine männliche Gestalt im Schlafzimmer. Eine weitere Person befand sich außerhalb des Fensters.

Nachdem die Pflegerin lautstark zu Schreien begonnen hatte, sprang der Täter aus dem offenen Schlafzimmerfenster und beide flüchteten in einen Wald. Die Polizei leitete sofort eine Intensivfahndung nach den geflüchteten Tätern ein. Diese verlief negativ.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top