Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Feuerwehr-Verdienstmedaille in Gold für Humer und Fritsch

Die höchste städtische Feuerwehr-Auszeichnung wurde im Rahmen der Vollversammlung 2020 im Juli an Branddirektor Franz Humer und an den Kommandanten der Betriebsfeuerwehr Fritsch, Christian Fritsch überreicht.

Als äußeres Zeichen der Wertschätzung bedankt sich die Feuerwehr Wels damit für herausragende Leistungen und für die besonderen Verdienste im Feuerwehrwesen.

Nachwuchs für eine sichere Zukunft gesucht
Die Brutpflege trägt weiterhin Früchte. Sechs neue Kameraden verstärken die Schlagkraft der Welser Feuerwehr und wurden mit der Angelobung in den Aktivstand übernommen. Die Einsatzorganisation sucht weiterhin Nachwuchs. Bereits ab 10 Jahren ist der Eintritt in die Feuerwehrjugend für Buben und Mädchen möglich. Quer- und Wiedereinsteiger, Frauen und Männer haben im Alter von 16 bis 65 Jahren die Möglichkeit den Kindheitsraum Feuerwehr zu verwirklichen. Herr Gerhard Filla steht unter der Info-Hotline 07242/42230-2280 oder per Mail information@feuerwehr-wels.or.at für Fragen gerne zur Verfügung.

Die wichtigste Ressource einer Feuerwehr ist der Mensch. Als äußeres Zeichen der Anerkennung wurden Feuerwehrmitglieder für Leistungen im Einsatz- und Ausbildungsdienst befördert und verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Alle Auszeichnungen und Beförderungen sind auf der Website der FFWels veröffentlicht.

Die Vollversammlung 2020 fand unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen aufgrund der Covid-19 Pandemie und nur für stimmberechtigte Feuerwehrmitglieder sowie mit der Spitze der Welser Stadtpolitik statt.

Bildcredit: FF Wels Grazini

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top