Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

LKW-Sattelzug über Böschung gestürzt

In Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ist am späten Donnerstagabend ein LKW von der Traunuferstraße abgekommen und über die Böschung gestürzt. Der Lenker wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Traunufer- beziehungsweise Bergernstraße in Weißkirchen an der Traun. “Ein 53-Jähriger aus Niederösterreich fuhr mit seinem Sattelzug, geladen mit etwa 25 Tonnen Stangenstahl, am 16. Juli 2020 gegen 21:15 Uhr auf der Traunufer Straße Richtung Schleißheim. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Mann mit seinem LKW in der Ortschaft Bergern, Gemeinde Weißkirchen an der Traun, auf das Straßenbankett und stürzte über eine etwa zweieinhalb Meter hohe Böschung.

Der LKW kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Der 53-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert”, berichtet die Polizei. Der Lenker war entgegen erster Meldungen zum Glück nicht eingeklemmt und bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Ein Spezialbergeunternehmen wurde zur Bergung des umgestürzten LKW angefordert.

Die Traunuferstraße war im Bereich der Unfallstelle rund siebeneinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top