Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Medizinischer Notfall wegen Shisha-Pfeife

Eine nicht abgelöschte Shisha-Pfeife hat Dienstagfrüh zu einem Einsatz aufgrund einer hohen Kohlenmonoxid-Konzentration in einer Wohnung in Wels-Vogelweide gesorgt.

Der Rettungsdienst wurde aufgrund eines medizinischen Notfalls in eine Wohnung im Welser Stadtteil Vogelweide alarmiert. Beim Betreten der Wohnung schlug der CO-Warner des Rettungsdienstes Alarm. Deshalb wurde die Feuerwehr zur näheren Untersuchung an den Einsatzort geholt. Es zeigte sich in weiterer Folge offenbar, dass eine nicht abgelöschte Shisha-Pfeife für eine hohe Kohlenmonoxid-Konzentration in der nicht ausreichend belüfteten Wohnung gesorgt hat, was in weiterer Folge vermutlich zu dem medizinischen Notfall geführt hat.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top