Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Alkolenker auf Verkehrsinsel “gestrandet”

Ein Fahrbahnteiler hat Donnerstagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) einen alkoholisierten 69-jährigen Alkolenker aus dem Verkehr gezogen.

“Mit der vorläufigen Führerscheinabnahme endete die Fahrt eines alkoholisierten 69-Jährigen am 23. Juli 2020 um 14:45 Uhr im Gemeindegebiet von Marchtrenk. Der Mann aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit seinem PKW auf der Sparstraße Richtung Wiener Straße. Bei der Kreuzung beabsichtigte er nach links Richtung Linz abzubiegen. Dabei kollidierte er mit dem Beton-Fahrbahnteiler in der Mitte der Fahrbahn. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Ein Alkotest ergab den Wert von 0,98 Promille”, teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten – die fälschlicherweise als Ölaustritt oder Ölspur alarmiert wurden – im Einsatz.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top