Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Neues ASZ in Pernau

Unmittelbar neben dem bisher bei der Energie AG eingemieteten Altstoffsammelzentrum Pernau in der Mitterhoferstraße entsteht das neue ASZ Ost für Wels.

Dies deshalb, weil der Nutzungsvertrag für die Liegenschaft nicht verlängert wurde. Das geplante ASZ Ost wird am bisherigen Übungsplatz der Freiwilligen Feuerwehr gebaut und soll als Lösung für den gesamten Welser Osten gelten.

Bgm. Dr. Andreas Rabl erklärt dazu: „Das ASZ-Ost ist für die Entsorgungssicherheit in der Pernau sehr wichtig. Die Neuplanung wurde daher bereits im Jahr 2019 budgetiert und soll jetzt beginnen. Die Pernauer Bevölkerung hat mit ihrer Unterschriftenaktion das geplante Vorgehen der Stadtregierung bestätigt.“

In der Übergangsphase wird für die Entsorgungssicherheit zwischen kommendem November bis zur Fertigstellung durch ein Provisorium am Parkplatz vor dem Energie-AG-Gelände gesorgt. Die Bevölkerung ist während der Umbauphase eingeladen ihre Altstoffe dorthin zu bringen.

Umweltreferentin Vzbm.in Silvia Huber ergänzt dazu: „Als Umweltreferentin und Pernauerin freut es mich besonders, dass sich der Einsatz ausgezahlt hat und die Unterschriftenaktion erfolgreich war. Eine Stadt in der Größe von Wels braucht einfach zwei ASZ.

Für die Bevölkerung im Osten wäre es keine Lösung, ihre Altstoffe in das ohnehin schon ausgelastete ASZ Marchtrenk zu bringen.“

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top