Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Land Oberösterreich informiert

Das Land Oberösterreich hat Mittwochnachmittag Bahnreisende von Wien nach Wels informiert, dass eine auf Covid-19 positiv getestete Person mit einem Railjet unterwegs war.

“Am Mittwoch, 02. September 2020 war eine positiv auf Covid-19 getestete Person im Railhet 698 von Wien (Abfahrt: 14:27 Uhr) nach Wels unterwegs. Ab Linz teilte die positiv auf Covid-19 getestete Person eine 4er-Sitzgruppe mit einer weiteren Person. Mund- und Nasenschutz wurde während der gesamten Fahrt getragen.

In Wien war die infizierte Person mit der S-Bahn unterwegs, Fahrt von Wien, Knöllgasse zum Hauptbahnhof Wien-Meidling um ca. 14:00 Uhr. Mund- und Nasenschutz wurde während der Fahrt getragen. Personen, die in diesem Zeitraum mit der Verbindungen der ÖBB oder der Wiener S-Bahn unterwegs waren, wird präventiv geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.

Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks- beziehungsweise Geruchssinnes sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 kontaktiert werden”, informiert das Land Oberösterreich.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top