Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Corona-Ampel: Oberösterreich im gesamten Bundesland auf Rot

Die Corona-Ampel wurde am Donnerstagabend für ganz Oberösterreich auf Rot – also auf sehr hohes Risiko im gesamten Bundesland – geschaltet. Österreichweit gibt es nur mehr vereinzelt orange oder gelbe Regionen.

Das Land Oberösterreich meldete am Abend allein innerhalb der letzten 24 Stunden 1.168 Neuinfektionen, österreichweit sind es 4.305 neue Covid-19-Fälle in knapp 24 Stunden. Die Fallhäufung an der Landwirtschaftlichen Fachschule und Berufsschule Waizenkirchen stieg am Donnerstag auf gesamt 45 Personen (39 SchülerInnen / fünf LehrerInnen / eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter). Eine weitere Fallhäufung gibt es am Bundesrealgymnasium Michaelerplatz Steyr mit 45 SchülerInnen und drei LehrerInnen. Bei einem Urlaubsresort im Bezirk Vöcklabruck stieg die Fallhäufung am Donnerstag auf 25 Gäste und 15 MitarbeiterInnen an.

Am Samstag will die Bundesregierung neue, verschärfte Schritte gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Österreich bekanntgeben.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top