Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Hilfe für SOMA Marchtrenk

Marchtrenk spendet für SOMA-Markt
Der Marchtrenker SOMA Sozialmarkt, ist für viele finanziell schwächer gestellte Menschen ein rettender Anker.

Zuletzt zählte man über 100 Berechtigte als zufriedene Kunden. Rund um die Weihnachtszeit ist das Leben für Menschen mit Mindestsicherung, Mindestpension oder kleinen Einkommen besonders belastend. Heuer kommt noch die allgemeine Verunsicherung durch die Corona-Pandemie dazu. Die Stadtgemeinde Machtrenk hat nun konkrete Hilfe zugesagt. Der Machtrenker Bgm. Paul Mahr überreichte soeben an den Leiter des Sozialmarktes, Helmut Schatzl, Warengutscheine im Wert von € 2.000,- und zusätzlich für die SOMA-Kunden Warengutscheine im Wert von € 750,- (je € 5,- für jeden der SOMA-Kunden für ein Weihnachtsessen).

„Marchtrenk ist eine soziale Stadt und vergisst auch in herausfordernden Zeiten seine schwächsten MitbürgerInnen nicht“ so der hilfsbereite Bürgermeister.

v.l. Bürgermeister Paul Mahr, Leiter des Soma-Marktes Helmut Schatzl, Fr. Claudia Heimann vom Roten Kreuz Marchtrenk, Sozialstadtrat Christoph Schneeberger bei der Gutscheinübergabe.

Fotocredit: Stadtamt Marchtrenk

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top