Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Heizkostenzuschuss Winter 2020/2021

SPÖ für Heizkostenzuschuss
Wie im vergangenen Jahr, können finanziell schlechter gestellte Personen in Oberösterreich einen Heizkostenzuschuss beanspruchen.

Im Vorjahr half diese soziale Unterstützung 14.931 Menschen in Oberösterreich und 1327 Haushalten in Wels und Wels-Land gut durch die kalte Zeit zu kommen. Im Winter 2020/2021 sind in OÖ alle Personen anspruchsberechtigt, deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Richtsätze der Ausgleichszulagen 2020 nicht überschreitet.

Für Alleinstehende betragen die Einkommensgrenzen 950 Euro, für Ehepaare und Lebensgemeinschaften 1.500 Euro, wobei pro Kind eine Erhöhung um 240 Euro gilt. Zusätzlich gebührt dieser Zuschuss erstmals auch denjenigen, die Sozialhilfe empfangen. Für all jene, welche um diese Hilfe ansuchen, gibt es 152 Euro, sofern die Antragsfrist vom 11. Jänner 2021 bis zum 23. April 2021 eingehalten wird.

Das Antragsformular steht mit Fristbeginn auf der Homepage vom Land OÖ zur Verfügung: http://www.land-oberoesterreich.gv.at. Die Anträge werden dann beim Gemeindeamt oder Magistrat gestellt.

Die Bürgermeisterkandidatin der Welser SPÖ fasst zusammen: „Gerade finanziell schlechter gestellte Personen müssen einen überdurchschnittlich großen Anteil ihres Einkommens für das Heizen aufwenden. Hier ist die Gemeinschaft gefragt, einkommensschwachen Menschen solidarisch unter die Arme zu greifen.

Allein im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss 887 Personen sowie deren Familien in der Stadt Wels unterstützt werden“.

Fotocredit: Parlamantsdirektion

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top