Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

[Covid-19] Lockdown für alle länger

Der derzeitige Lockdown wird österreichweit bis zum 24. Jänner 2021 dauern, weil es kein “Freitesten” geben wird, das gab Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Montag bekannt.

Weil die Opposition das “Freitesten” blockiert, dauert der aktuelle Lockdown nun für alle bis zum 24. Jänner 2021, das hat die Regierung am Montag bestätigt. Diesmal hat die Anmeldung für den nächsten Massentest – im Gegensatz zur Situation vor dem ersten Massentest – problemlos funktioniert, die 12.500 Menschen, die sich am Montag bereits angemeldet haben, haben dies aber umsonst gemacht. Die Massentests in Oberösterreich werden mit Begründung des längeren Lockdowns nun um eine Woche verschoben und sollen nun von 22. bis 24. Jänner 2021 stattfinden. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) hat mehreren Medien gegenüber erklärt, dass das Testen nur dann sinnvoll sei, wenn es zeitnah mit dem Ende des Lockdowns erfolge.

Einen Ansturm erlebte hingegen am Wochenende auch die Webseite des Parlament. Etwas mehr als 9.300 Stellungnahmen bezüglich des Gesetzesentwurfes zum “Freitesten” wurden dort eingereicht. Die Webseite war stundenlang nicht erreichbar.

Viele Eingaben waren wortgleich, direkt verhindert werden könnte ein Gesetz durch die Stellungnahme allerdings nicht, heißt es.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top