Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Kleinbus auf Welser Autobahn umgestürzt

Ein mit vier Personen besetzter PKW ist Mittwochvormittag auf der Welser Autobahn bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) von der Autobahn abgekommen umgestürzt.

Die vier Insassen – darunter zwei Kinder – blieben unverletzt. Anfangs hat es geheißen, ein schwerer Unfall sei im Bereich Knoten Haid passiert, wie sich dann herausstellte war die Unfallstelle ein und dieselbe, im Gemeindegebiet von Marchtrenk. Daher standen insgesamt vier Feuerwehren im Einsatz. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Die Feuerwehr unterstützte bei den Aufräumarbeiten.

Die Welser Autobahn war in Fahrtrichtung Knoten Haid zwischen Wels-Ost, Marchtrenk-West und Marchtrenk-Ost, Weißkirchen an der Traun rund eine dreiviertel Stunde nur einspurig passierbar.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top