Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

LKW-Fahrer fuhr mehrmals mutwillig auf PKW auf

Ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 19. Jänner 2021 gegen 07:50 Uhr mit seinem PKW auf der Wallerner Straße von Bad Schallerbach kommend in Richtung Innkreisautobahn, in Pichl bei Wels.

Hinter ihm fuhr ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit einem LKW, den der 58-Jährige zuvor überholt hatte. Bei einer 70 km/h Beschränkung in Pichl bei Wels passte der PKW-Lenker die Geschwindigkeit an. Angaben des 42-jährigen LKW-Lenkers zufolge, fühlte sich dieser dadurch ausgebremst. Nach mehrmaligen gescheiterten Versuchen, den PKW durch Abgeben mehrerer Hup- und Lichtsignale zum schnelleren Fahren zu animieren, verlor der 42-Jährige die Fassung und fuhr in weiterer Folge insgesamt drei Mal mutwillig auf den vor ihm fahrenden PKW auf, sodass dieser am Heck erheblich beschädigt wurde. Als der PKW-Lenker anhalten wollte, überholte ihn der 42-Jährige und fuhr den nächstgelegenen Parkplatz entlang der Wallerner Straße an.

Nachdem beide Fahrzeuglenker ihre Fahrzeuge abgestellt hatten, kam es zur Auseinandersetzung der beiden Männer. Dabei versuchte der 42-Jährige den Älteren aus dessen PKW zu zerren und schlug mehrmals auf diesen ein. Eine zufällig vorbeifahrende PKW-Lenkerin, welche die Auseinandersetzung beobachtete, rief schließlich die Polizei.

Der 42-Jährige wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt. Beide Beteiligten blieben unverletzt, so die Polizei.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top