Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Messerattacke auf einem Rastplatz in Wels-Puchberg

Während die Einsatzkräfte Freitagabend gerade bei einem Verkehrsunfall im Einsatz standen, kam es nur rund 800 Meter weiter zu einer Messerattacke auf einer Raststation in Wels-Puchberg.

Ein Mann wurde auf dem LKW-Parkplatz einer Raststation beziehungsweise neben einer Tankstelle von einem Mann mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. “Am 12. Februar 2021 gegen 21:00 Uhr wurden durch die Landesleitzentrale mehrere Streifen in die Terminalstraße beordert, da ein 44-jähriger rumänischer LKW-Lenker anzeigte, dass ihn soeben ein anderer LKW-Fahrer mit einem Messer angegriffen habe”, berichtet die Polizei.

Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert. Der mutmaßliche Täter flüchtete vorerst mit einem LKW, den die Polizei wenig später auf der Wiener Straße bei Hörsching – etwa 10 Kilometer vom Tatort entfernt – stoppen konnte.

“Bei dem Beschuldigten handelte es sich um einen 52-jährigen rumänischen Staatsbürger. Der 52-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert”, so die Polizei weiter.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top