Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Viertes MusikfestiWels begeistert tausendfach!

Festivalstimmung zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfeiern – “Live is Life”!
Bei prima Open-Air-Wetter startete das 4. MusikFestiWels am Freitag Abend, den 16. Juli, mit Julian Le Play und Matakustix am Kaiser-Josef-Platz. Alex Zilinski und Kevin Spatt „KEB“ waren als Support angesagt. Am Minoritenplatz machten die Mojo Blues Band und Daniel Ecklbauer & Friends zeitgleich gute Stimmung. Bgm. Dr. Andreas Rabl fasst zusammen: „Das MusikFestiWels gehört sicherlich zu den beliebtesten Events der Stadt.“
https://www.cityfoto.at/content/de/fotogalerie/14903

Ein begeisteter Peter Jungreitmair vom Stadtmarketing kündigte mit ähnlicher Aussage den Erfolg des Events regelrecht an. Somit war absehbar, dass die Kärntner Band Matakustix – AlmÖsiKing – mit ihrer Live Performance reihenweise Welser Herzen eroberte. Ebenso bewegte auch Kevin Spatt mit „un amor” die Gästemenge und bereitete auf die Gänsehautmomente mit Julian Le Play vor. Dieser bot einen ergreifenden Mix von neuen Hits und ‘oidn Hodan’ sowie best Performance beim Meet & Greet.

Etwa 3.000 Musikbegeisterte insgesamt bevölkerten bei freiem Eintritt unter Beachtung der 3-G-Regeln die Welser Innenstadt zwischen K.J. und Minoriten. Jeweils ein Test- und ein Impfbus standen für das Event zur Verfügung. Ein kulturhistorischer Open-Air-Abend.

Foto 1 und 2: Julian LePlay
Fotocredit: Wels MuT GmbH

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top