Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Klaus Platzl – Leidenschaft für Citroen, DS und gute Kooperation

Klaus Platzl – „Vertriebspartner – weil Zusammenhalt wichtig ist“

Die 2017 an der Welser Osttangente im avantgardistischen Design errichtete Leeb-Zentrale ist nun Mittelpunkt eines seit 1980 einzigartig geführten Familienbetriebes und bietet seinen Vertragspartnern und Kunden gleich mehrerlei: Zusätzlich zu den standardmäßig zahlreich vorhandenen Neuwagen, Nutzfahrzeugen und Gebrauchtwagen gibt es eine hochwertige Werkstätte inklusive Lackiererei und Spenglerei, ja sogar ein hauseigenes Teilelager.

Klaus Platzl, seit Anfang 2019 beim Familienbetrieb „Autohaus Leeb“ pflegt sein eigenes Motto zur Vertriebs-Partnerschaft – „weil Zusammenhalt wichtig ist“! Bevor Klaus Platzl beim Autohaus Leeb den Hut für den „Markenleiter Citroen“ übernahm, erwarb der eloquente VP-Betreuer langjährige Verkaufserfahrung, speziell auch mit französischen Autos, bei einem ebenfalls renommierten Autohaus. Mit diesen Fähigkeiten ist der VP-Betreuer Platzl nun österreichweit für mehr als 30 Vertriebspartner zuständig.

In diesem Zusammenhang unterstützt das Marketing von Leeb gemeinsam mit Klaus Platzl die Vertriebspartner beim individuellen Umsetzen von kreativen Ideen, ergänzend zum Angebot bei Werbung, Flyer & Folder, Logo-Design und Firmen-Ausstattung.

Für die Wels-Report-Leserschaft positionierte sich Klaus Platzl speziell vor dem Schmuckstück der Leeb-Zentrale – einem komplett restaurierten 120 PS Citroen DS 21 Pallas mit Halbautomatik und Vorderradantrieb – mit der legendären blaumetallischen Royce-Lackierung Baujahr 1967 (s. Foto). Auch dieses technische Glanzstück des findigen Autohauses zeigt auf, wenn es um Lösungen geht, so darf man den Geschäftsführer Stefan Leeb zitieren: „Das ist so, weil es immer schon so war“ – diese Aussage ist uns fremd!

https://www.autoleeb.at/

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top