Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Helmut Moser im Gespräch zur Wahl in OÖ

Die Wahl ist geschlagen. Strahlende Gesichter bis hin zu Blicken der maßlosen Enttäuschung – um nicht Verzweiflung zu sagen – auch in der Messestadt spürte man am Wahlabend eine Heiß-Kalt Stimmung.

Neue Gesichter werden in den nächsten Jahren in der Stadtpolitik mitmischen, einige wieder verschwinden.
Bürgermeister Andreas Rabl wurde für seinen Einsatz belohnt – manch andere müssen wohl noch an ihrem Programm für Wels – und vor allem auch für deren Bürger – feilen. Die Menschen sind aufmerksam, wachsam und kritisch – vielleicht mehr als je zuvor. Von der Politik wird Einsatz verlangt und diese Arbeit wird ab den ersten Tag nach der Wahl schon wieder beobachtet und bewertet. Denn wie heißt es so schön: „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ …

Helmut Moser beobachtete die Stimmung am Sonntag im Welser Wahlstudio. Sehen Sie hier seine Analyse und Meinung…

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top