Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
0

Stichwahl überrascht gleich in mehreren Städten und Gemeinden

Die Ergebnisse der Stichwahlen um die Ämter der Bürgermeisterin beziehungsweise des Bürgermeisters in 72 Gemeinden haben am Sonntag einige Überraschungen mit sich gebracht.

ÖVP verliert an SPÖ
Gleich in mehreren Bezirkshauptstädten – in Eferding, Freistadt, Schärding und Vöcklabruck haben die bisherigen ÖVP-Bürgermeister beziehungsweise Bürgermeisterinnen die Wahl an die SPÖ-Kandidaten verloren.
In Buchkirchen konnte sich Nikon Baumgartner (SPÖ) gegen die bisher amtierende Bürgermeisterin und im ersten Wahlgang noch vorne liegende Kandidatin Regina Rieder (ÖVP) durchsetzen.
In Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) setzte sich Franz Scheiböck (SPÖ) im Duell um den Bürgermeistersessel gegen die amtierende Bürgermeisterin Gabriele Aicher (ÖVP) durch.

ÖVP verliert an FPÖ
Auch Pucking (Bezirk Linz-Land) verliert Dr. Robert Aflenzer (ÖVP) in der Stichwahl sein Amt an den Herausforderer Thomas Altof (FPÖ). Walter durchgesetzt.
Ebenso hat sich in Enzenkirchen (Bezirk Schärding) Christian Gmundner (FPÖ) gegen den Leander Ertl (ÖVP) durchgesetzt.
In Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis) hat Peter Kettl (FPÖ) die Wahl für sich entschieden.

ÖVP verliert an GRÜNE
In Attersee am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) hat sich Rudolf Hemetsberger (GRÜNE) gegen Philip Weissenbrunner (ÖVP) durchgesetzt.

ÖVP verliert gegen GZBWP
In Peuerbach (Bezirk Grieskirchen) hat Roland Schauer (GZBWP) die Stichwahl entgegen dem ersten Wahlgang dann deutlich gegen Wolfgang Oberlehner (ÖVP) gewonnen.

ÖVP dreht Ergebnis des 1. Wahlgangs
In Frankenburg am Hausruck (Bezirk Vöcklabruck) hat Norbert Weber (ÖVP) im zweiten Wahlgang Heinz Leprich (SPÖ) überholt.
Ebenfalls überholt hat Andreas Derntl (ÖVP) den bei der Wahl am 26. September 2021 vorne liegenden Kandidaten Erich Wahl (SPÖ) in St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg).

SPÖ verliert an ÖVP
In Traun (Bezirk Linz-Land) hingegen muss die SPÖ den Bürgermeistersessel an die ÖVP abgeben.

SPÖ verliert an FPÖ
In Ansfelden (Bezirk Linz-Land) hat sich Christian Partoll (FPÖ) gegen Manfred Baumberger (SPÖ) durchgesetzt.

SPÖ dreht Ergebnis des 1. Wahlgangs
In Ohlsdorf (Bezirk Gmunden) hat Ines Mirlacher (SPÖ) das Stimmverhalten nach dem ersten Wahlgang zu ihren Gunsten gegen die amtierende Bürgermeisterin Christine Eisner (ÖVP) gedreht.
Stefan Schöfberger (SPÖ) hat in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf an der Krems) den im ersten Wahlgang vorne liegenden Helmut Hechwarter (ÖVP) überholt.
In Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung hat Gerhard Hintringer (SPÖ) seinen Herausforderer David Lackner (SBU) im zweiten Wahlgang überholt.
In Eberschwang (Bezirk Ried im Innkreis) hat Josef Bleckenwegner (SPÖ) das Ergebnis des ersten Wahlgangs noch zu seinen Gunsten gedreht und setzt sich mit nur 13 Stimmen Vorsprung gegen Patrick Lang (BEd) durch.

Liste Raab sichert sich das Bürgermeisteramt
Agnes Reiter (Raab) hat sich in Raab (Bezirk Schärding) auch beim zweiten Wahlgang knapp gegen Alois Mayr (ÖVP) durchsetzen können.

Nur drei Stimmen Unterschied
Vera Pramberger (SPÖ) hat sich mit nur drei Stimmen Vorsprung in der Bezirkshauptstadt Kirchdorf an der Krmes gegen Alexander Hauser (ÖVP) durchgesetzt.

Vier Abstimmungen in den kommenden zwei Wochen
Am kommenden Sonntag (17.10.2021) sind die Wählerinnen und Wähler in Pinsdorf (Bezirk Gmunden), Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems) und St. Oswald bei Freistadt (Bezirk Freistadt) und am 24. Oktober 2021 dann in Reichenau im Mühlkreis (Bezirk Urfahr-Umgebung) nochmals aufgerufen, über den verbleibenden Bewerber mit “ja” oder “nein” abzustimmen, nachdem die jeweils Zweitplatzierten ihre Kandidatur zurückgezogen haben.

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top