Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Angehöriger wird für 63-Jährigen zum Lebensretter

Angehöriger wird für 63-Jährigen zum Lebensretter

Polizisten wurden am 27. April 2020 gegen 17:35 Uhr telefonisch von einem guten Bekannten eines 63-jährigen Mannes aus Wels verständigt, dass er sich Sorgen um den 63-Jährigen mache, da dieser sich nicht meldet und auch telefonisch nicht erreichbar ist.

Die Polizisten fuhren daraufhin sofort zur Wohnadresse und konnten hinter der Eingangstüre schwere Atemgeräusche wahrnehmen. Ein Gespräch konnte jedoch nicht hergestellt werden. Die Polizisten verständigten sofort die Feuerwehr und den Rettungsdienst.

Wenig später konnte durch die Feuerwehr, die von innen versperrte Wohnungstüre, geöffnet werden. Im Vorraum wurde schließlich der 63-Jährige verletzt am Boden liegend aufgefunden. Er dürfte aus derzeit noch unbekannter Ursache zu Sturz gekommen sein.

Der Mann wurde in das Klinikum Wels eingeliefert, berichtet die Polizei.

Scroll to top