Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Musik

Thalheimer Preisträger beim Prima Musica 2020

Musikalische Jugendförderung – aktuelles Beispiel Thalheim
Die „Prima la Musica“ ist der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb, der höchste Ansprüche an teilnehmende Kinder und Jugendliche stellt. Der diesjährige OÖ Landeswettbewerb fand vom 22. bis 29. Februar 2020 an der Linzer Anton Bruckner Universität statt. Seit vielen Jahren schickt die beliebte Landesmusikschule Thalheim bei Wels, weit über die Grenzen für hervorragende Ausbildungsqualität bekannt, ihre Schüler erfolgreich zum Wettbewerb. So konnten heuer das Flötenensemble „Die QuerGis“ und das Blechbläser Kammermusikensemble „4 Hot Chilli Peppers“ den 1. Preis ergattern, was Musikschuldirektor Mag. Wolfgang Reifeneder, neben einem 2.und mehreren 3. Plätzen, besonders erfreute. Die feierliche Urkunden-Preisverleihung durch den Landeshauptmann findet am 6. März im Großen Saal vom Linzer Brucknerhaus statt.

Fotocredit: Foto B.Fetz

Jubiläumsmusizieren zum 100er

Musik hält jung und aktiv – regelmäßig musizierender Jubilar überzeugt Gratulanten!
Zum 100-jährigen Geburtstag am 26. Februar ging nach ereignisreichem Leben für Peter Deschu ein besonderer Wunsch in Erfüllung. Der leidenschaftlich agile Musiker und autodidakte Violinist, ehemaliges Mitglied beim Welser Symphonieorchester, bekam zum Jubiläum Gelegenheit mit dem Welser Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, der in jungen Jahren ebenfalls das Geigenspiel erlernt hatte, gemeinsam Musikstücke zu spielen. Dies erfreute Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt die ebenfalls dem Jubilar herzlich gratulierte.

Fotocredit: Stadt Wels

Scroll to top